Erol ULUSOY wurde in 1966 in Kirikkale geboren.

Er hat sein Studium mit Doppelabschluss, nämlich hat er in 1989 sein Studium an der juristischen Fakultät der Universität Ankara und in 1995 ein zusätzliches Studium an der juristischen Fakultät der Universität Wien abgeschlossen.

Im Mai 1995 hat er seine Doktorarbeit mit dem Thema “Minderheitenschutz in Aktiengesellschaften” an der juristischen Fakultät der Universität Wien mit Erfolg bewerkstellt und mit dem Titel “Dr. iuris” gewürdigt.

In 2005 hat er seine Habilitationsschrift über “Selbstkontrahierungsverbot und Doppelvertretung in den Aktiengesellschaften” in der Türkei publiziert und seine Examen vor dem “Professorenkolloqium” einstimmig bestanden, wurde der Titel “Dozent für Handelsrecht” verliehen.

In 1990 hat er seine Anwaltpraxis in Kirikkale abgeschlossen.

In 1996 hat er Gerichtsjahr in den Gerichten im Sprengel Oberlandesgericht Wien gemacht und war er kurze Zeit als Konzipient in der Wiener Anwaltskanzlei Dr. Pochieser tätig.

In 1997 hat er die Aufgabe als Vizedozent für Handelsrecht an der Fakultät für Witrschafts- und Verwaltungswissenschaften der Universität Marmara aufgenommen.

Zwischen 2002 und 2004 hat er als Lehrbeauftragter für das türkische Recht an der juristischen Universität Bielefeld gearbeitet.

In 2005 ist er zum Dozent an der Hochschule der Bank- und Versicherungswesen der Universität Marmara ernannt und hält noch die Vorlesungen über Handelsrecht, Bankrecht und Kapitalmarktrecht.

Seit 2005 hält er auch die Blockvorlesungen “Einführung in das türkische Recht” an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster.Seit 1997 ist er Mitglied der Rechtsanwaltskammer Istanbul

Copyright 2011 ULUSOY LAW FIRM Web Tasarım OZCGRUP